vH006 – Der Krieg der Schreibmaschine

Die Deutschen haben Belgien überrollt und dringen tief ins französische Hinterland ein. Die verbündeten französischen und englischen Truppen stellen sich gegen die heran stürmenden deutschen Armeen zum Kampf. Jetzt geht es um die Wurst. Es geht um Paris!

Die Entente nutzt deutsche Übergriffe in Belgien geschickt als PR in eigener Sache.  Die Mittelmächte erringen unter Hindenburg und Ludendorff einen großem Sieg in der Schlacht von Tannenberg gegen die Russen. Dieser Erfolg wird nach allen Regeln der Kunst für Propagandazwecke ausgeschlachtet. Der Krieg ist nun in den Schreibstuben angekommen und unsere Helden Harald und Clodwig sind mittendrin statt nur dabei.

Weitere Themen dieser Folge sind:

  • Kondomversorgung der Soldaten mit und ohne Naht
  • Kreative Namen für  Jungpäpste
  • Tennis
  • Lenin und
  • Hauptstädte im Wandel der Zeit.

Wollt Ihr rausfinden, was das alles miteinander zu tun hat? Dann hört selbst.

Interessante Links:
Propaganda im 1. Weltkrieg (Wikipedia)
Propaganda-Postkarten
Plakatdatenbank der WLS
Schlacht um Tannenberg (Wikipedia)
Krieg an der Maas
Geschichte von Petersburg äh Leningrad … oder wie hieß die Stadt nochmal?
Paris zieht in den Süden
Lenin wird Schweizer
Rape of Belgium (Wikipedia)
Von rechten Verbänden, die nicht mehr gegen Sozialdemokraten sind
Ein neuer Papst in Rom (Wikipedia)
Eine Fromme-Geschichte (Wikipedia)
Eine nicht ganz so fromme Geschichte

 

avatar Luis Amazon Wishlist Icon Auphonic Credits Icon Flattr Icon
avatar Steffen Auphonic Credits Icon Amazon Wishlist Icon Flattr Icon
avatar Chlodwig Wagenknecht Auphonic Credits Icon Amazon Wishlist Icon Flattr Icon
avatar Harald Bouvier Für besseren Sound Icon Unsere Wunschliste Icon Flattr Icon
So könnt Ihr uns unterstützen: VorHundert gibt es auch hier: vorHundert@twitter vorHundert@patreon vorHundert@flattr vorHundert@fb

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.